Dr. Thomas Gronau > Ziegenhainer Gitarrentage

Ziegenhainer Gitarrentage

Villa ARTE in Ziegenhain/Westerwald, Austragungsort der Veranstaltungen des Kulturvereins Ziegenhain, wie des Projekts „Kunst&Musik“ wie derZiegenhainer Gitarrentage

Ziegenhain steht KOPF! Die Ziegenhainer Gitarrentage sind geboren!

Organisator: GronauCONSULT/Kultur

 

Im Sommer 2021, nach der absehbaren Besserung der CORONA-Krise habe ich im Rahmen des Projekts „Kunst&Musik mit meinem Freund (und Bildenden Künstler) Dierk Osterloh die Ziegenhainer Gitarrentage aus der Taufe gehoben, die in ab November 2021 in seiner Villa Arte im Westerwald stattfinden. Infos zu den Veranstaltungen siehe hier.

Bisher sind fixiert::

Workshop mit Buck Wolters „Still my Guitar“                              04.-07. November 2021

Workshop mit HP Barrenstein „Sing-a-Song-Writing“             18.-21. November 2021

Workshop mit Friedemann Wuttke „Classical tops“                   24.-27. Februar 2022

Workshop mit Karmen Stendler und David Antigüedad „Praxis der Spanischen Gitarre“

21.-24.Juli 2022

Workshop mit Ralph Brauner „Get the Blues“                              01.-04. September 2022

Workshop mit Klesfluentes “ Lebendiger Klesmer“                            03.-06. November 2022

 

Die Kurse finden immer von Donnerstag bis Sonntag Abend statt.

Anreise am Donnerstag ab 16:00 h, um 19:00h öffentliches Dozentenkonzert

Freitag und Samstag Workshop-Sessions

Sonntag morgens General-Probe und um 15:30 h Abschlusskonzert.

Kursgebühren sind bei Kursen mit einem Dozenten 299,-€ für aktive Teilnehmer

(und 269,-€ für passive Teilnehmer (ohne Einzelunterricht)

Bei Workshops mit mehr Dozenten jeweils 319,-€ (bzw. 289,-€.)

Enthalten in den Kursgebühren sind Unterkunft und Verpflegung (ohne Getränke)

Da nur Räumlichkeiten bis zu 15 Studenten vorhanden sind, werden zu den Workshops mit einem/r  DozentIn max 8 aktive Studenten/Schüler zugelassen; bei mehr Dozenten bis zu 10 aktive Teilnehmer.

Weitere Infos und Anmeldung unter info@gronauconsult.org

Bei Fragen gerne auch unter Tel/WhatsApp: +49 173 8599098 melden!